über Aldersbach

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Aldersbach gehört zweifelsfrei die im barocken Stil erbaute Marienkirche (1720-1730) mit kunstvollen Gemälden und Fresken der berühmten Gebrüder Asam. Angeschlossen an die Marienkirche befindet sich das Zisterzienserkloster. Auch die Brauerei und das Brauereimuseum hinterlassen viele interessante Eindrücke über das Brauwesen. Führungen durch Kirche, Kloster und Brauerei können im Klosterladen unter der Telefonnummer 08543/960433 gebucht werden.

gasthaus kircheIm Rahmen den Europäischen Wochen finden auch regelmäßig Konzerte in der Asamkirche statt.
Weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist auch der Handwerkermarkt, der im Rahmen des Aldersbacher Frühlingsfestes stattfindet.

Entlang der Rad- und Wanderwege an Vils, Kollbach und Sulzbach laden viele schattige Plätze zum Verweilen und Ausruhen ein. Interessante Sehenswürdigkeiten entlang des Vilstalradweges, wie die Kirche „St. Othmar“ und der Goderhof in Kriestorf oder das Schloss in Walchsing, um nur einige Beispiele zu nennen, erwarten den Besucher.

„Mit Leib und Seele auf dem Weg“ – so erreicht der Via-Nova-Pilger die Gemeinde Aldersbach, als erste der sechs Klosterwinkelgemeinden.

Obwohl es keine extra ausgewiesenen Nordic-Walking-Strecken und Inline-Skating-Strecken gibt, bestehen dennoch auch für diese Sportbegeisterten viele interessante Möglichkeiten.
Die Abteilung „Radler“ des Vilstaler Skiclubs unternimmt regelmäßig Radltouren in der näheren Umgebung.
Viele Gastronomiebetriebe (z. B. in Haidenburg, Pörndorf, Kriestorf und Walchsing) laden zur Einkehr bei bayerischen Schmankerl ein. Im urgemütlichen Bräustüberl, wo man traditonell seine Brotzeit selber mitbringt, wird Gemütlichkeit und Geselligkeit groß geschrieben. Zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten von einfachen Zimmern mit Frühstück bis zum komfortablen Hotel mit Wellness-Bereich, bis zum kostenlosen Fahrradverleih für Hotelgäste und Gepäcktransport, ist alles vorhanden.
Für einen angenehmen Aufenthalt in der reizenden Vilstalgemeinde sorgt neben Bäckereien, Metzgereien und Lebensmittelgeschäften auch die gute ärztliche Versorgung.


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

08:00 – 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag

13:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch

13:00 – 18:00 Uhr


Tourist-Information Aldersbach

Klosterplatz 1, 94501 Aldersbach
Telefon: 0 85 43 / 96 10-0
Telefax: 0 85 43 / 96 10-30

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Internet: www.aldersbach.de